Her mit den Vitaminen

im

Schulprojekt „Apfelsaft“

Dass die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem Team der Neuen Mittelschule Raab gut funktioniert, zeigt das neueste Projekt der Schule.

Da heuer ein besonders ertragreiches Obstjahr ist, hat die NMS Raab beschlossen, das Schulprojekt „Apfelsaft“ zu starten.

Die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, sowie die Lehrkräfte sammelten fleißig Äpfel, um diese anschließend pressen zu lassen. Insgesamt wurden zirka 1000 kg Äpfel gesammelt, die in etwa 500 Liter Saft geben.

Der schuleigene Apfelsaft kann natürlich an der Schule erworben werden.

Durch das Projekt wird nicht nur der Wert regionaler Produkte bewusst gemacht, auch die Zusammenarbeit bzw. das Arbeiten im Team erfahren die Kinder so hautnah.