Projekt "Wurmkiste" im Klassenzimmer

 

Die beiden ersten Klassen der NMS Raab starteten im November 2017 mit ihrem Projekt „Wurmkiste".

Dazu waren die Schüler/innen auch selbst tatkräftig im Einsatz und fertigten im Rahmen des Werkunterrichtes eigenständig Kompostkisten nach Bauplan an.

Anschließend lernten Sie in einem Workshop mit Herrn Witzeneder (www.wurmkiste.at) ihre neuen "Haustiere", die Kompostwürmer, besser kennen und erfuhren mehr über deren Lebensweise. Zum Schluss wurden die Kisten mit Erde und Kompostwürmern gefüllt.

 

 

 

 

Die Schüler/innen  füttern sie nun regelmäßig mit Biomüll, beobachten die Würmer und setzen sich somit intensiv mit dieser Thematik auseinander. Ziel dieses Projektes ist es, dass die Kinder ihre Berührungsängste mit Würmern überwinden und ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass Biomüll im Kreislauf der Natur eine wichtige Rolle einnimmt.

 

mehr Fotos von der Wurmkiste