Sportwoche der 3. Klassen

Dieses Jahr machten sich die beiden dritten Klassen gemeinsam auf den Weg zu einer Sportwoche ins schöne Mariapfarr im Lungau, Salzburg. Vom 29.5 bis 2.6. verbrachten wir alle eine tolle und anstrengende Woche mit viel Sportprogramm. In wunderbarer Umgebung verbrachten wir eine ereignisreiche Woche im Gästehaus Carinth mit guter, all inklusive Verpflegung und einem grandiosen Abschluss im Outdoorparc Lungau mit Flying Fox über einen See, einer Riesenleiter und einer Beschleunigungsschaukel (siehe Fotos).

Zur Auswahl standen viele tolle Sportarten und ausgesucht wurden letztendlich Mountainbiken, Tennis und ein Tanzworkshop. Gemeinsam mit ausgebildeten Trainern vor Ort erprobten unsere Schüler/innen mit großem Eifer ihre gewählten Sportarten:

- Die Tennisspieler lernten in einer geschützten Halle mit einem wahnsinnig netten, holländischen Trainer von Grund auf wie man Tennis spielt. Mit lustigen kleinen Spielen, guten Ratschlägen und vor allem viel Praxis erzielten selbst die Anfänger so große Erfolge, dass am Ende der Woche ein richtiges Turnier möglich war. Betreut und unterstützt wurden sie von Frau Ortbauer.
- Die rein weibliche Gruppe mit dem Tanzworkshop erlernte in nur einer Woche gleich zwei tolle Choreografien zu aktuellen Liedern, die wir am Schulfest auch der ganzen Schule präsentieren werden. Mit zwei netten Trainerinnen und der Unterstützung von mir, Frau Wintersteiger, studierten wir die einzelnen Schritte zusammen ein und die Schülerinnen zeigten erstaunlich viel Talent und Einsatz. Am Ende der Woche erprobten wir sogar noch unser Talent im Erstellen einer eigenen Choreografie.
- Anstrengend wurde es für die Herren der Mountainbikegruppe. In einem Gebiet in den Bergen, wo es meistens sehr steil bergauf geht, fuhren sie jeden Tag zwei Touren gemeinsam mit Herrn Wintersteiger. Sie mühten sich steile Strecken hinauf und konnten anschließend die Abfahrten in hohem Tempo voll auskosten.

Damit es eine Sportwoche mit genügend Sportprogramm ist, verbrachten wir den ersten Tag im Freibad und veranstalteten außerdem eine Sportwochenolympiade. Darin konnten sich zufällig zusammengewürfelte Gruppen in verschiedenen Sportarten (darunter Fußball, Volleyball, Minigolf, Tischtennis, schwimmen,...) miteinander messen und genauso ihre Teamfähigkeit, wie ihren Orientierungssinn und ihre Intelligenz unter Beweis stellen. In diesem Sinne gratulieren wir herzlich den Gewinnern der Olympiade: Team Orange bestehend aus Spreitzer Hannah, Marschall Adrian, Mayer Klaus, Schmidbauer Julian und Strasser Saskia.

Unser allseitiges Resümee der Sportwoche: Die Zeit verging viel zu schnell, wir würden jederzeit wieder fahren! Falls wir fit genug dafür sind...

mehr Fotos von der Sportwoche